SCHOCK's Produktlexikon

Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff
Alle | A | C | E | G | H | K | L | M | N | P | Q | R | S | V | Z

Alle

Begriff Definition
Haselnüsse

Haselnuesse gehören bei vielen leckeren neuen SCHOCK Riegelkreationen einfach dazu.Der Haselstrauch wächst seit Jahrtausenden im europäischen und kleinasiatischen Raum. Die Früchte des Strauches sind die Haselnüsse, in deren Inneren die Samen stecken. Heute liegen die wichtigsten Anbaugebiete in der Türkei, gefolgt von Italien, USA, Spanien, Griechenland, Frankreich und Portugal. Die Haselnüsse, die für die Produkte von SCHOCK verwendet werden, stammen in der Regel aus der Türkei.

Der Haselstrauch war in den verschiedensten Kulturen von Bedeutung: Bereits in der Steinzeit wurde er von den Nomaden aufgrund seiner Haltbarkeit geehrt. Die Germanen weihten die Haselnuss als Fruchtbarkeitssymbol ihrem Gott Thor, den Kelten und Wikingern zufolge kann der Strauch Hexen und böse Geister abwehren. Aber auch als Blitzableiter hat sich der Haselstrauch bewährt. Bis heute werden die Nüsse auch Hexennüsse genannt und die meisten Wünschelruten aus Haselholz gefertigt.

Die kleinen Nüsse enthalten auf natürliche Weise viel Eisen, welches wichtig für die Blutbildung ist sowie Vitamin B6, das für die Bildung von Botenstoffen und für den Aminosäure-Stoffwechsel lebensnotwendig ist. 100 g Haselnüsse decken zudem den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin E, welches die Zellen vor freien Radikalen schützt. Auch der Tagesbedarf an Mangan, das zur Insulinproduktion und für den Fettstoffwechsel wichtig ist, wird dadurch gedeckt.